Weshalb Dir diese Reise gefallen wird

Mit einer klassischen Luxussafari in Kenia & Tansania kannst Du nichts falsch machen. Eine Reise voller spannender Safari-Aktivitäten erwartet Dich. Du wirst Dich wie am Filmset von „Jenseits von Afrika" fühlen!

Die Höhepunkte

Deine Ostafrika-Reise beginnt in Kenias Hauptstadt Nairobi, wo Du nach der Anreise eine Nacht verbringst. Obwohl hier nur ein Tag eingeplant ist, solltest Du Dir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die verschiedenen Restaurants und Museen, wie zum Beispiel das Karen Blixen Museum, sowie das lebendige Nachtleben der Stadt zu entdecken.

Von Nairobi geht's weiter in die unberührte Wildnis der Masai Mara. Hier verbringst Du zwei Nächte, bei denen Du von einheimischen Massai in die Geheimnisse der Region eingeweiht wirst. Die Masai Mara hat eines der höchsten Aufkommen an Raubkatzen wie Löwen, Leoparden und Geparden. Dramatische Safariszenen sind Dir so gut wie sicher! Im Anschluss steht Tansania auf dem Programm. Erster Stopp: zwei Nächte im legendären Serengeti Nationalpark.

Dein nächstes Reiseziel ist der Ngorongoro-Krater, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Hier beobachtest Du die Big 5 und viele weitere Tierarten hautnah. Den letzten Reisestopp legst Du im Tarangire Nationalpark ein, wo Du eine Nacht verbringst. Das Schutzgebiet verfügt über das zweithöchste Tieraufkommen Tansanias. Wenn Dir nach einer klassischen Safari ist, dann solltest Du Dich für diese Reise entscheiden!

Deine spektakulären Reiseziele

tour-stop-1

Icon - Calendar1 Nacht

Kenia

Nairobi

Nairobi gilt als Tor zu Kenia. Freu Dich darauf, die vielen Schätze der Stadt zu entdecken! Landschaftlich hat Nairobi auch viel zu bieten. Mit den zwei höchsten Bergen Afrikas, Mount Meru und Kilimandscharo, als Kulisse wirken die kulturellen Highlights gleich noch viel beeindruckender.

Unter anderem kannst Du hier das Karen Blixen Museum besuchen, in dem viele Szenen des Films „Jenseits von Afrika“ gedreht wurden. Lass Dir auch die kenianische Küche schmecken und tauche ins glitzernde Nachtleben der Hauptstadt ein. Nairobi ist der ideale Start Deiner Reise!

Next stop
tour-stop-2

Icon - Calendar2 Nächte

Kenia

Masai Mara

Die endlos scheinende Savanne der Masai Mara bietet hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeoachtung. Sie ist Lebensraum für über 100 Säugetier- und 50 Raubvogelarten, was jede Deiner Pirschfahrten zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Aus diesem Grund empfehlen wir Dir, hier mindestens zwei Nächte zu verbringen. 

Apropos Tiersichtungen: Erlebe die weltbekannte Großen Gnuwanderung in der Masai Mara hautnah! Um die Huftiere bei Flussüberquerungen zu beobachten, musst Du zum richtigen Zeitpunkt nach Kenia reisen. Doch keine Sorge, darum kümmern wir uns für Dich! Natürlich erwarten Dich auch abseits der Großen Migration spannende Safariszenen.

Next stop
tour-stop-3

Icon - Calendar2 Nächte

Tansania

Serengeti Nationalpark

Wenn Du jemals von einer Afrikareise geträumt hast, sind Dir sicher die Bilder der weiten Ebenen der Serengeti in den Sinn gekommen. Für die Serengeti typische Akazienbäume und faszinierend rote Sonnenuntergänge schaffen spektakuläre Safarimomente, die man ansonsten nur aus Dokumentarfilmen kennt.

Die Serengeti ist Teil des Weltkulturerbes und auch hier zieht die Große Gnuwanderung vorbei. Ein besonderes Highlight ist eine Safari vom Heißluftballon aus, bei der Du die gewaltigen Gnu- und Zebraherden von oben bewunderst, während die Sonne langsam aufgeht. Hier empfehlen wir ebenfalls zwei Übernachtungen, auch wenn wir wissen, dass Du sicher noch viel länger bleiben möchten.

Next stop
tour-stop-4

Icon - Calendar1 Nacht

Tansania

Ngorongoro-Krater

Der Ngorongoro-Krater ist die einzige intakte Caldera der Welt und Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Eine Safari an diesem Ort ist etwas ganz Besonderes – die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt wird Dich begeistern. Es wird vermutet, dass der Ngorongoro-Krater vor seinem Ausbruch sogar höher als der Kilimandscharo war.

Auf dem Boden des Kraters leben circa 6.000 Gnus sowie viele weitere Tierarten einschließlich der Big 5 (Löwe, Leopard, Büffel, Elefant, Nashorn). Du hast zudem die Möglichkeit, ein authentisches Massai Dorf zu besuchen, wo Du Interessantes über den Lebensstil und die Kultur der Massai erfährst.

Next stop
tour-stop-5

Icon - Calendar1 Nacht

Tansania

Tarangire Nationalpark

Du beendest das Safariabenteuer Deines Lebens im Tarangire Nationalpark. Tarangire liegt fernab der Touristenströme, ist jedoch als Safariregion nicht weniger beeindruckend als andere Nationalparks in Tansania. Hier spürst Du ausgesprochen große Elefantenherden auf und bewunderst die ikonischen Affenbrotbäume mit ihren dicken Stämmen.

In der Trockenzeit versammeln sich viele Tiere um den Tarangire-Fluss, wodurch unglaubliche Szenen entstehen können. Nicht selten löschen Raubtiere direkt neben ihrer Beute am Fluss ihren Durst. Vogelkundler dürfen sich auf über 500 Vogelarten freuen, die im Tarangire heimisch sind.

Na, welche Reise gefällt Dir?

Machen wir es möglich!

Meine Reise planen

Hier beantworten wir all Deine Fragen

Du möchtest weitere Informationen? Hier sind Antworten auf Fragen, die Dir weiterhelfen könnten…

Ist diese Reise ein Pauschalangebot und was ist im Preis inbegriffen?

Wenn Du Deine Afrikareise mit Veldskoen Travel buchst, erhältst Du ein von uns maßgeschneidertes Reisepaket, das genau auf Deine Bedürfnisse und Vorstellungen abgestimmt ist. Dabei spielen vor allem Saisonalität und Aktivitäten eine große Rolle. Daher hängen der Preis und seine eingeschlossenen Leistungen davon ab, welche Art von Unterkünften Du bevorzugst, wie lange Du verreisen und an welchen Aktivitäten Du teilnehmen möchtest. Bei unseren Reiseexperten bist Du in den besten Händen. Wir stellen sicher, dass Deine Reise perfekt geplant und vorbereitet ist.

Wo werde ich an den verschiedenen Reisestopps übernachten?

Du hast die Qual der Wahl! In Kenia und Tansania gibt es eine große Auswahl an Unterkünften, da beide Länder äußerst beliebte Safaridestinationen sind. Luxuriöse Zeltsuiten, ein Baumhaus mit wunderbarer Aussicht oder eine klassische Safarilodge – Du übernachtest da, wo es Dir am besten gefällt! Wir helfen Dir, genau die richtigen Camps und Lodges zu finden, um beispielsweise die Große Gnuwanderung live zu erleben.

Wann ist die beste Reisezeit für diese Reise?

Sowohl Tansania als auch Kenia sind Destinationen, die Du das ganze Jahr über bereisen kannst. In Tansania ist die Hauptreisezeit während der Großen Tierwanderung von Ende Juni bis Oktober. Die Hauptreisezeit für Kenia ist von Juli bis Oktober und nochmals von Januar bis März.

Wie viel Zeit sollte ich für diese Reise einplanen?

Für diese spezielle Reise benötigst Du mindestens acht Tage, um die schönsten Orte der beiden Länder in Ruhe genießen zu können. Aber natürlich entscheidest am Ende Du, wie lange Du durch Ostafrika reisen möchtest.

Deine Reise – Schritt für Schritt

Bist Du bereit? Verrate uns Deine Wünsche und wir machen Deine Reiseträume wahr!

Plane icon

1 Nacht Nairobi | Kenia

Plane icon

2 Nächte Masai Mara | Kenia

Plane icon

2 Nächte Serengeti Nationalpark | Tansania

Plane icon

1 Nacht Ngorongoro-Krater | Tansania

Plane icon

1 Nacht Tarangire Nationalpark | Tansania

7 Nächte insgesamt

Ab $11,300 pro Person